Was ist neu in WinZip 14?

Microsoft Windows 7 ist da, und WinZip 14 ist bereit dafür. Wir nutzen die Vorteile wesentlicher Funktionen von Windows 7 und haben viele unserer Dialogfelder und Operationen rationalisiert und verbessert, um WinZip noch benutzerfreundlicher und leistungsfähiger zu machen. Außerdem haben wir die Sicherheit erweitert, sodass alle vorübergehend aus Ihren verschlüsselten ZIP-Dateien extrahierten Dateien beim Entfernen jetzt automatisch dauerhaft gelöscht werden.

WinZip 14 jetzt herunterladen



Unterstützung für Windows 7

Windows 7 beinhaltet zahlreiche wesentliche Erweiterungen, die die Arbeit mit Dokumenten, Ordnern und Programmen vereinfachen. WinZip 14 nutzt diese neuen Leistungsmerkmale in vollem Umfang aus, damit Sie möglichst mühelos mit Ihren ZIP-Dateien arbeiten können:

Bibliotheken

WinZip 14 bietet Unterstützung für Windows 7-Bibliotheken. In Bibliotheken werden Ordner mit einem gemeinsamen Thema unabhängig von ihrem tatsächlichen Speicherort gruppiert. Die Windows 7-Bildbibliothek stellt beispielsweise alle Ihre Ordner, die Bilder enthalten, an einem leicht zugänglichen Ort bereit. Mit WinZip lassen sich ZIP-Dateien in diesen praktischen Themenbibliotheken erstellen und öffnen, Dateien aus Bibliotheken einer ZIP-Datei hinzufügen und Dateien in Bibliotheken extrahieren. Dadurch werden viele Aktivitäten deutlich vereinfacht. Sie können beispielsweise alle Ihre Bilder unabhängig von ihrem Speicherort komprimieren, indem Sie einfach die Bildbibliothek auswählen.

Mit dem WinZip Auftragsassistent können Sie das Komprimieren Ihrer Bibliotheken automatisieren, indem Sie selbst erstellte oder mit WinZip 14 bereitgestellte Aufgaben verwenden. Außerdem bietet Windows 7 die Möglichkeit, eigene Bibliotheken zu definieren und diese mit WinZip zu nutzen. So können Sie beispielsweise eine Bibliothek namens "Backup" erstellen, in denen Ordner zusammengefasst werden, die Sie häufig in ZIP-Dateien sichern. Oder Sie können eine Bibliothek namens "Archiv" mit Ordnern einrichten, in denen Sie ZIP-Dateien gespeichert haben.

Sprunglisten

Windows 7 ermöglicht den mühelosen Zugriff auf Ihre Dokumente und Programme mit Taskleistensymbol-Sprunglisten. Legen Sie das WinZip 14-Symbol auf Ihrer Taskleiste ab, sodass Sie rasch auf häufig benötigte Komprimierungsfunktionen, die zuletzt verwendeten ZIP-Dateien und Ihre WinZip-Routineaufgaben zugreifen können. WinZip 14 unterstützt sogar den neuen Fortschrittsbalken, mit dem Sie den Verlauf langwieriger Komprimierungsoperationen während Ihrer Arbeit direkt in der Taskleiste überwachen können.

Explorer-Vorschau

Mit einem einfachen Mausklick im Windows 7-Explorer können Sie ein Vorschaufenster aufrufen, um den Inhalt bestimmter Dateitypen anzuzeigen. WinZip 14 fügt ZIP-Dateien der Liste der unterstützten Dateien hinzu, sodass der Inhalt einer ZIP-Datei, die Sie im Explorer auswählen, direkt im Vorschaufenster dargestellt wird. Sehen Sie in Ihrem Archiv eine Datei, die Sie anzeigen möchten? Doppelklicken Sie einfach auf das Vorschaufenster, und Ihre Datei wird extrahiert und geöffnet. Wenn Sie mit Outlook 2007 arbeiten, können Sie jetzt auch dessen Vorschaufenster verwenden, um den Inhalt komprimierter Anlagen einzusehen und Dateien in einer angehängten ZIP-Datei zu öffnen.

Touchscreens

WinZip 14 bietet volle Unterstützung für Gesten – einfache Fingerbewegungen auf Ihrem Touchscreen-PC. Mithilfe von Gesten können Sie die Dateiliste Ihrer Archive mühelos durchsuchen. Und mit den neuen Multitouch-Gesten von Windows 7 können Sie sogar Ihre Bilder in der internen Bildvorschau von WinZip Pro ganz ohne Tastatur und Maus nur mit zwei Fingern schwenken, zoomen und drehen!

Allgemeine und aufgabenbezogene Dialogfelder

Viele WinZip-Dialogfelder, wie zum Beispiel "Neu", "Öffnen", "Hinzufügen" und "Extrahieren", wurden entsprechend dem neuen Windows 7-Stil aktualisiert und erleichtern mit neuen Möglichkeiten zum Filtern und Organisieren das Auffinden Ihrer Dateien und Archive. Neue Aufgabendialogfelder bieten an vielen Stellen in WinZip 14 klare und leicht nachvollziehbare Anleitungen.


Sicherheit

Ein wesentlicher Grund, aus dem viele Benutzer sich für WinZip entschieden haben, ist die leistungsfähige, benutzerfreundliche AES-Verschlüsselung. Mit WinZip 14 wird eine automatische Funktion zum dauerhaften Löschen von Dateien eingeführt, dank der vertraulichen Informationen tatsächlich vertraulich bleiben. Beim Öffnen einer verschlüsselten Datei muss WinZip eine temporäre Kopie dieser Datei auf Ihrer Festplatte erstellen. Diese temporäre Kopie wird von WinZip 14 beim Schließen der Datei gemäß dem DoD 5220.22-M-Standard des US-Verteidigungsministeriums dauerhaft gelöscht (oder "geschreddert") und anschließend entfernt. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass vorübergehend extrahierte Kopien verschlüsselter Dateien nicht wiederhergestellt werden können. Sicher, einfach und gefahrlos.

Außerdem erkennt WinZip 14 Intel-basierte Computer mit integrierter AES-Verschlüsselung und nutzt die verfügbare Hardwareunterstützung für eine zwei- bis dreifache Beschleunigung der Verschlüsselungsvorgänge.



Einfaches Komprimieren

Der zentrale Gedanke von WinZip war schon immer, Ihnen das Komprimieren und Verschlüsseln von Dateien so leicht wie möglich zu machen. Die meisten Funktionen lassen sich direkt mit einem rechten Mausklick im Windows Explorer aufrufen. In WinZip 14 bieten die folgenden aktualisierten Dialogfelder dem Benutzer von Windows 7 oder Vista jetzt ein noch höheres Maß an Leistung und Benutzerfreundlichkeit:

Hinzufügen

Im Dialogfeld "Hinzufügen" erleichtern die neuen Organisations- und Ansichtsfunktionen das Auffinden der Dateien, Ordner und Bibliotheken, die Sie Ihrer ZIP-Datei hinzufügen möchten. Mit einigen wenigen Mausklicks können Sie angeben, dass nur bestimmte Dateitypen wie Dokumente oder Spreadsheets hinzugefügt werden sollen. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Filter erstellen, um festzulegen, welche Dateien auf welche Weise in das Archiv aufgenommen werden.

Extrahieren

Ähnlich wie im Dialogfeld "Hinzufügen" können Sie im Dialogfeld "Extrahieren" mithilfe der Organisations- und Ansichtsfunktionen die Bibliotheken oder Ordner auffinden und auswählen, in die Sie den Inhalt Ihrer ZIP-Dateien extrahieren möchten. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als einen Ordner oder eine Bibliothek zu wählen und auf "Extrahieren" zu klicken.



WinZip 14 Backup Edition

WinZip 14 ist erstmalig auch in einer Backup Edition erhältlich. Mit ihrem leistungsfähigen Auftragsassistenten kann der Benutzer wichtige Datendateien automatisch sichern und Daten-Backups mit dem internen FTP-Client auf einen Offsite-Server hochladen oder auf CD bzw. DVD brennen. Außerdem kann bei Beendigung des Backup-Vorgangs eine automatische E-Mail-Benachrichtigung versendet werden.




Jetzt kaufen       45 Tage lang testen