Was ist neu in WinZip 12.1?

Mit WinZip® 12.1, veröffentlicht im Juli 2009, haben wir die neue Zip-Dateinamenerweiterung (.zipx) eingeführt, die den nächsten Schritt in der Entwicklung des Zip-Dateiformats darstellt. Außerdem wurden die Zip und E-Mail-Funktionen in WinZip 12.1 erweitert, um den Benutzern zu ermöglichen, das Leistungsmerkmal der Änderung von Bildgrößen in WinZip zu nutzen.

Beschreibung:

  • Einführung der neuen .zipx-Dateinamenerweiterung. Mithilfe erweiterter Komprimierungsmethoden lassen sich in WinZip 12.1 die bislang kleinsten Archive in Form von WinZip Zipx-Dateien erstellen. Weitere Informationen »
  • Möglichkeit zur Änderung der Größe von Dateien, die mit den Zip und E-Mail-Funktionen versendet werden. Die Benutzer können Bilder beim Komprimieren rasch und mühelos verkleinern, ohne die Originale in irgendeiner Weise zu ändern.

Und das Beste ist: als registrierter Benutzer einer beliebigen früheren Version von WinZip erhalten Sie das Upgrade auf WinZip 12.1 mit 50% Rabatt auf den regulären Listenpreis. Näheres hierzu erfahren Sie auf der Seite Upgrade-Informationen.

Als registrierter Benutzer von WinZip 20 erhalten Sie das WinZip 22-Update kostenlos. Laden Sie das Update einfach unter dieser Adresse herunter: /win/en/downwz.htm


Zipx-Dateien bieten erweiterte Komprimierung

.Zipx-Dateien

Mit WinZip 12.1 wird die neue Zip-Dateinamenerweiterung (.zipx) eingeführt, die den nächsten Schritt in der Entwicklung des Zip-Dateiformats darstellt. Mithilfe der neuesten Komprimierungsmethoden lassen sich in WinZip 12.1 die bislang kleinsten Archive in Form von WinZip Zipx-Dateien erstellen. Außerdem erleichtert die neue Dateinamenerweiterung .zipx die Weitergabe hoch komprimierter Dateien, indem sie erkennen lässt, dass die Datei mithilfe einer erweiterten Komprimierungsmethode erzeugt wurde und nur mit WinZip 12.1 oder einem anderen kompatiblen Komprimierungsprogramm geöffnet werden kann. Natürlich können die Benutzer mit WinZip 12.1 nach wie vor "klassische Zip 2.0"-Archive (mit der Dateinamenerweiterung .zip) erstellen, indem sie die Komprimierungsmethode bei Bedarf ändern oder die klassische Methode als Standard-Komprimierungsmethode auswählen.


Fotos komprimieren, verwalten und weitergeben

Bildgröße beim Senden verringern

Außerdem wurden die Zip und E-Mail-Funktionen in WinZip 12.1 erweitert, um den Benutzern zu ermöglichen, das Leistungsmerkmal der Änderung von Bildgrößen in WinZip zu nutzen. Die Benutzer können Bilder in einem komprimierten Anhang rasch und mühelos verkleinern, ohne die Originale in irgendeiner Weise zu ändern. Das Ändern der Bildgröße ist sinnvoll, wenn der Empfänger das Bild nicht in seiner vollen Qualität oder ursprünglichen Größe benötigt. Durch Verkleinern des Bildes vor dem Komprimieren lässt sich die Dateigröße des Anhangs deutlich verringern, um die Übertragung der E-Mail-Nachricht zu beschleunigen und die Einhaltung von Größenbeschränkungen für E-Mail-Anhänge zu gewährleisten.


Was ist neu in WinZip 12.0

WinZip 12.0 macht das Arbeiten mit ZIP-Dateien und anderen populären Archivformaten so leicht wie nie zuvor und bietet zusätzliche Funktionen zur Verbesserung der Leistung für private wie berufliche Nutzer.



Beschreibung:

  • Neue Funktionen und Erweiterungen für die Komprimierung, Verwaltung und Weitergabe von Fotos und Bildern. Weitere Informationen »
  • Funktionen zum Erstellen kleinerer Archive und Unterstützung für zusätzliche Archivformate. Weitere Informationen »
  • Sicherheitsfunktionen zum Anpassen der Kennwortanforderungen und der verfügbaren Verschlüsselungstypen. Weitere Informationen »
  • Verbessertes Benutzererlebnis mit verschiedenen Erweiterungen und Anpassungen der Benutzeroberfläche für ein intuitiveres, rascheres und sichereres Arbeiten Weitere Informationen »

Fotos komprimieren, verwalten und weitergeben

Enormer Entwicklungsschritt in der Fotokomprimierung

WinZip komprimiert Ihre JPEG-Dateien (Digitalfotos oder Grafiken) jetzt um 20 bis 25 %, und dies ganz ohne Verlust der Bildqualität oder Datenintegrität. Damit können Sie Fotos nun schneller versenden und mehr Fotos auf Ihre Festplatten oder Ihren Wechseldatenträger packen als jemals zuvor.

Fotos direkt von Ihrer Digitalkamera übertragen und komprimieren*

Mit dem neuen WinZip Pro-Assistenten Von Kamera komprimieren können Sie Fotos mühelos von Ihrer Digitalkamera übertragen und in einem Archiv komprimieren.  Neue Benutzer führt der Assistent Schritt für Schritt durch das Verfahren, während erfahrene Benutzer diese Aufgabe auch in einem effektiven Arbeitsgang erledigen können. Wenn die Kamera Ausrichtungsmarken unterstützt, kann WinZip bei Bedarf sogar die Ausrichtung Ihrer Fotos beim Abrufen automatisch korrigieren, bevor sie in der ZIP-Datei gespeichert werden.

* In Verbindung mit Kameras, die die Windows Image Acquisition-Technologie unterstützen

Fotos direkt in WinZip anzeigen und bearbeiten

Nachdem Sie Ihre Fotos von Ihrer Kamera übertragen haben, können Sie in der Explorer-Ansicht von WinZip Miniaturansichten der einzelnen Fotos anzeigen. Auf diese Weise können Sie Ihren Fotos aussagekräftige Namen zuweisen oder Bilder löschen, die Sie nicht mehr benötigen. Sie haben sogar die Möglichkeit, Ordner im Archiv anzulegen und Fotos mit der Maus in diese Ordner zu verschieben, um Ihre Sammlung besser zu organisieren. WinZip bietet einen Bildeditor, mit dem Sie Fotos in voller Größe einzeln oder in einer Diashow anzeigen, drehen, verkleinern oder löschen können, ganz ohne sie zu diesem Zweck extrahieren zu müssen.

Fotos mit WinZip weitergeben

Mit der erweiterten Sendefunktion können Sie Ihre Fotos jetzt ganz einfach direkt von WinZip aus verschicken. Die ZIP-Datei bietet eine bequeme Möglichkeit, Fotos und andere Dateien für den Versand einzupacken. Sie können zusammengehörige Dateien in einem Paket zusammenfassen und dabei dank der WinZip-Komprimierung zugleich auch ihren Platzbedarf und ihre Übertragungsdauer verringern. Beim Arbeiten in einer ZIP-Datei lassen sich ausgewählte Dateien (nicht nur Fotos) mit der neuen Funktion "Ausgewählte Dateien senden" in ein neues Archiv packen und per E-Mail versenden oder - mit WinZip Pro - auf eine FTP-Site hochladen. Sie können Fotos beim Auswählen und Versenden automatisch verkleinern, damit sie rascher übertragen werden, ohne dabei Ihre ursprünglichen Fotos zu verändern.


Verbesserte Leistung und Kompatibilität

Neue leistungsfähige Komprimierungstechnologie

Neben der neuen Jpeg-Komprimierung unterstützt WinZip 12 die leistungsfähige LZMA-Komprimierungsmethode, mit der sich noch kleinere Archive erstellen lassen. Wählen Sie beim Hinzufügen von Dateien zu einer ZIP-Datei die "optimale Methode" aus, um die Komprimierungsleistung von WinZip in vollem Umfang auszunutzen.

Unterstützung für weitere Archivformate

Außerdem erlaubt WinZip 12 das Arbeiten mit weiteren Archiv- und Datenträgerimageformaten. Mit der neuen Unterstützung für das Lesen und Extrahieren von 7Z-Archiven sowie von .ISO- und .IMG-Datenträgerimagedateien und der vorhandenen Unterstützung für RAR, BZ2, CAB, LHA, Z, GZ, TAR, UUE, XXE, BinHex, Mime und ZIP-Dateien ist WinZip eines der flexibelsten und robustesten Komprimierungsdienstprogramme.


Verschlüsselungs- und Sicherheitsfunktionen

Kennwortkomplexitätseinstellungen festlegen

Mithilfe der neuen Kennwortrichtlinie können Sie die Anforderungen für Verschlüsselungskennwörter anpassen und festlegen, wie komplex Kennwörter sein müssen. Sie haben die Möglichkeit, die Kennwortmindestlänge einzustellen und die erforderliche Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen festzulegen. Als Systemadministrator können Sie während der MSI-Installation von WinZip eine Kennwortrichtlinie für die Kennwortkomplexität auf Organisationsebene festlegen.

Verfügbare Verschlüsselungstypen festlegen

Mit WinZip Pro können Systemadministratoren während der MSI-Installation auch festlegen, welche der von WinZip unterstützten Verschlüsselungsmethoden den Benutzern zur Verfügung stehen, und die Verschlüsselungsfunktionen vollständig deaktivieren. Die Entschlüsselungsfunktionen sind grundsätzlich verfügbar.


Verbessertes Benutzererlebnis

In der Smart-Ansicht werden die Inhalte eines Archivs logisch angezeigt.

Die kontextabhängige Smart-Ansicht erleichtert die Anzeige des Inhalts Ihres Archivs. Beim Öffnen eines Archivs wählt WinZip automatisch die für den Inhalt Ihres Archivs am besten geeignete Anzeigemethode aus.

Wenn Ihr Archiv Fotos oder Bilder enthält, zeigt WinZip diese in einer übersichtlichen Liste als Miniaturansichten an. Enthält Ihr Archiv Ordner, verwendet WinZip die Explorer-Ansicht, um die Navigation und die Anzeige der Ordnerinhalte zu erleichtern. Die klassische Ansicht wird verwendet, wenn keine Ordner oder Bilder vorhanden sind.

Die Vorteile der WinZip-Komprimierung

Mit den neuen Jpeg- und LZMA-Komprimierungsmethoden und den vorhandenen PPMd-, bzip2-, Enhanced Deflate- und WavPack-Methoden bietet WinZip jetzt eine verbesserte Komprimierungsleistung für die meisten Dateitypen. Im erweiterten Dialogfeld "Eigenschaften" wird nun ein Bericht angezeigt, in dem der durch Komprimieren der Dateien eingesparte Speicherplatz grafisch dargestellt wird. Darüber hinaus bietet es weitere hilfreiche Informationen, beispielsweise wie viele Dateien in Ihrem Archiv enthalten sind, um wieviel Prozent die Dateien durch Komprimieren verkleinert wurden und ob Ihre Dateien verschlüsselt oder unverschlüsselt sind.

Intuitiver und informativer als je zuvor

In einer neuen Spalte erhalten Sie in der Detailansicht in der klassischen und der Explorer-Ansicht auf einen Blick zusätzliche Informationen. Das Symbol in der Spalte "Verschlüsselung" zeigt an, ob eine Datei verschlüsselt oder unverschlüsselt ist, oder ob sie nach Eingabe des richtigen Kennworts entschlüsselt und für den Zugriff freigegeben wurde.

Mit der neuen Funktion "Speichern unter" können Sie die aktuelle ZIP-Datei rasch und mühelos in einem anderen Ordner oder unter einem anderen Namen speichern.

In WinZip können innerhalb eines Archivs neue Ordner angelegt und die in dem Archiv enthaltenen Dateien mit der Maus in diese Ordner gezogen werden, sodass sich die ZIP-Ordnerstruktur bei Bedarf mühelos ändern lässt.

Mit der Funktion "Umbenennen" können Sie die Namen der in Ihrem Archiv gespeicherten Dateien ändern. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn Sie Ihren Fotos anstelle der von Ihrer Kamera erzeugten kryptischen Namen wie "100_0185.jpg" aussagekräftigere Namen zuweisen möchten.

Der Auftragsassistent (das WinZip Pro-Automatisierungstool für Komprimierungsaufgaben) wurde erweitert, um das Testen von Aufträgen, die Sie erstellen oder bearbeiten, zu vereinfachen. Außerdem erleichtert WinZip mit der neuen Unterstützung des Unicode-Zeichensatzes im Format der Auftragsdatei die Verwaltung gemeinsam genutzter Auftragsdateien in mehrsprachigen Umgebungen.