NEU! WinZip®22

Komprimieren, schützen, teilen und verwalten Sie schnell und einfach alle Ihre Dateien mit dem führenden Komprimierungsprogramm.

  • Extrahieren Sie alle wichtigen Dateiformate
  • Komprimieren Sie Dateien, um die Größe von E-Mail-Anhängen zu verringern
  • Schützen Sie Ihre Dateien mit bankentauglicher Verschlüsselung
  • Verwalten Sie Dateien auf Ihrem PC, in einem Netzwerk und in Clouds
  • Verbinden Sie WinZip mit Dropbox, Google Drive, OneDrive und weiteren Diensten...
KOSTENLOS TESTEN
OS Win 10 / 8 / 7 / Vista

Systemanforderungen

  • Windows 10
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Internet Explorer 8 oder neuer

NEU! Bildformat-Konvertierung
Verringern Sie schnell und einfach die Größe einer Bilddatei und wandeln Sie ein Bild von einem Format in ein anderes um, wie z. B. von JPG in PNG. Fügen Sie das Bild einer komprimierten Datei hinzu oder speichern Sie es zur späteren Verwendung auf dem Desktop.
NEU! In die Zwischenablage kopieren mit WinZip Express
Mit WinZip Express können Dateien auf viele verschiedene Weisen weitergegeben werden. Nun auch über die Zwischenablage! Sie können mühelos einen Cloud-Link für eine Datei in die Zwischenablage kopieren, von wo dieser zur Weitergabe in andere Applikationen eingefügt werden kann.
NEU! Adressbuch-Optionen
Sie können nun eine Nachricht via WinZip-E-Mailer an einen Einmalempfänger schicken, ohne diesen in Ihre Kontaktliste aufzunehmen. Zudem besteht die Option, Empfänger, die manuell eingegeben werden, nie aufzunehmen. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie z. B. bei der Stellensuche oder einer anderen repetitiven Tätigkeit, eine Nachricht an einen Empfänger schicken, mit dem Sie kaum ein zweites Mal kommunizieren werden.
NEU! Ausblenden von Schaltflächen auf der Enterprise-Multifunktionsleiste
In der Enterprise-Version von WinZip werden die Schaltflächen deaktivierter Funktionen nicht mehr angezeigt und können folglich nicht mehr angeklickt werden. Auf diese Weise entsteht keine Verwirrung mehr, welche Funktionen verfügbar sind, und lassen sich unnötige Abläufe und irrtümliche Support-Tickets vermeiden.
Nur Enterprise.
NEU! Konfiguration der Benutzeroberfläche
Benutzer der Enterprise-Version, die hauptsächlich an den Komprimierungsfunktionen interessiert sind, können nun die klassische Benutzeroberfläche nutzen, bei der der Datei- und Aktionsbereich ausgeblendet und nur die Multifunktionsleiste angezeigt wird. Dies kann beim ersten Setup entsprechend eingerichtet werden. Sollten die Benutzer später über die Komprimierung hinausgehende Funktionen benutzen wollen, können die Einstellungen nachträglich angepasst werden.
Nur Enterprise.
OPTIMIERT! Einfacheres „Verschieben“ von Dateien
Eine neue Schaltfläche „Verschieben“ zusätzlich zur Schaltfläche „Hinzufügen“ vereinfacht die Wahl zwischen dem Verschieben oder dem Hinzufügen von Dateien in eine Zip-Datei.
Dateibereich-Registerkarten
Sie können nun mithilfe der Registerkarten im Dateibereich verschiedene Ordner gleichzeitig öffnen, anzeigen und verwalten, anstatt dafür mehrere Windows-Explorer-Fenster zu benutzen. Auf diese Weise können Sie lokale, Netzwerk- und Cloud-basierte Ordner anzeigen und Dateien bequem per Ziehen und Ablegen von einer Registerkarte in eine andere kopieren.
Baumübersicht
Zur schnellen und einfachen Ordnernavigation und -auswahl können Sie unter Verwendung der Baumübersicht des Dateibereichs ein kombiniertes Computer-, Netzwerk- und Cloud-Ordnerlayout anzeigen.
Dateibereich durch Wischen steuern
Sie können den Dateibereich durch einfaches Wischen erweitern und wieder zurücksetzen.
Netzwerkadresse hinzufügen
Sie können nun von einer anderen Domäne auf eine Netzwerkadresse zugreifen, ohne WinZip zu verlassen. Sie können dem Dateibereich von WinZip jedes Netzwerk hinzufügen, auf das Sie Zugriff haben, auch wenn dieses in Windows nicht in der Liste verfügbarer Netzwerke aufgeführt ist.
Anzeige der Bildinformationen im Vorschaufenster
Sie erhalten direkt in WinZip 22 alle erforderlichen Informationen zu einem Bild. Klicken Sie im Vorschaufenster auf die neue Schaltfläche „Imageinformationen“, um ein Dialogfeld mit Angaben wie Höhe, Breite, Pixel pro Zoll, Pixeltiefe/-farbe, Dateigröße usw. anzuzeigen
Nur Pro und Enterprise
Dateien von jedem Speicherort komprimieren
Mithilfe der handlichen Speicherort-Liste können Sie schnell die Dateien finden und selektieren, die Sie komprimieren möchten. Diese zeigt Dateien auf Ihrem PC, dem Netzwerk, auf Rechnern in Ihrer Windows-Heimnetzgruppe und allen unterstützten Cloud-Diensten an.
Leistungsstarke Dateiverwaltung
Mithilfe der Dateiverwaltungsleiste können Sie viele gängige Aufgaben schneller erledigen und dadurch Zeit sparen. Sie können mühelos neue Ordner auf Ihrem PC, in einem Netzwerk oder in Cloud-Diensten erstellen. Dateien und Ordner lassen sicher löschen. Es ist möglich, Dateien zu kopieren, zu verschieben und zu löschen, mehrere Dateien gleichzeitig umzubenennen oder Dateien wiederherzustellen. Sie können Ihre Dateien auch bearbeiten und aktualisieren, einschließlich der Dateien, die in Cloud-Diensten gespeichert sind. Sie können einen Ordner oder ein Netzwerkspeicherort einem Laufwerk zuordnen, einen Pfad oder einen Cloud-Link in die Zwischenablage kopieren und vieles mehr. Über die Schaltfläche „Datei verwalten“ können Sie schnell auf die meistgenutzten Dateiverwaltungsfunktionen zugreifen.
Hintergrundwerkzeuge
Mit den Hintergrundwerkzeugen können Sie Speicherplatz auf Ihrem System zurückgewinnen und Dateien sicher speichern oder löschen. Die Hintergrundwerkzeuge erinnern Sie an alte Dateien, die komprimiert, gelöscht oder in die Cloud verschoben werden können, an unbenutzte Dateien in temporären Ordnern, die entfernt und endgültig gelöscht werden können, sowie an Dateien im Papierkorb, die endgültig gelöscht oder wiederhergestellt werden können.
Vorschau
Sie können Miniaturansichten ausgewählter Dateien anzeigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich diese in einer Zip-Datei, auf Ihrem Computer, einem Netzwerk oder einem (Miniaturansichten unterstützenden) Cloud-Dienst befinden. Wenn Sie auf einer Miniaturansicht auf das Vergrößerungssymbol klicken, wird im neuen Vorschaufenster ein größeres Bild angezeigt. Sie können eine Vorschau auf die Inhalte von Bildern und Dokumenten anzeigen, Bilder in der Größe ändern und drehen, ein Bild als Computerhintergrund speichern und die in der Vorschau angezeigte Datei via E-Mail, Instant-Messaging oder Social-Media weitergeben. Auf Touch-Anzeigen können Sie per Fingertipp durch die Dateien in der Vorschau blättern.
Nur Pro und Enterprise
Dateien in PDF konvertieren
Konvertieren Sie Microsoft-Office-Dateien in PDF und platzieren Sie diese in einer Zip-Datei oder speichern Sie die konvertierte Datei lokal oder in der Cloud. Teilen Sie Dokumente, Kalkulationstabellen und Präsentationen mit anderen Nutzern. Für zusätzlichen Schutz können schreibgeschützte PDF-Dateien erstellt werden.
Bilder für die Weitergabe aufbereiten
Wenn Sie einer Zip-Datei hochauflösende Bilder hinzufügen, können Sie diese in eine Größe konvertieren, die sich besser für die Weitergabe eignet. Auf diese Weise können Sie mühelos ganze Alben teilen und die Originale in voller Qualität aufbewahren. Bilder können vergrößert und verkleinert und dann lokal oder in der Cloud gespeichert werden. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Fotos auch Wasserzeichen hinzufügen.
Vorschau auf Dateien und Ordner
Sie können die Inhalte von Zip-Dateien durchsuchen, bevor Sie entscheiden, ob Sie diese aufbewahren müssen. Mit der fortgeschrittenen Funktion 'Extrahieren und testen' können Sie verknüpfte Komponenten in einer Zip-Datei (z. B. HTML-Seiten und die zugehörigen Grafiken) überprüfen.
Anpassen der Benutzeroberfläche
Sie können die WinZip-Benutzeroberfläche anpassen, um nur die Funktionen anzuzeigen, die benötigt werden. WinZip 22 zeigt standardmäßig Komprimierungsfunktionen an, aber Sie können schnell und einfach zum Dateiverwaltungsbereich wechseln, wenn Sie mit Ihren Dateien arbeiten möchten. Die konfigurierbaren Einstellungen von WinZip sind nun einfacher zu finden und anzupassen. Sie verwenden lieber das bisher bekannte WinZip? Mit einem Klick können Sie das vertraute Menüband einblenden.